Samstag, 08. Juli (Wangen) Buchvorstellung: Literatur in Oberschwaben seit 1945

Verbunden mit der alljährlichen Sitzung des Literarischen Forums Oberschwaben, das sich zu seinem 50-jährigen Bestehen diesmal im Weberzunfthaus in Wangen traf, stellte die Gesellschaft Oberschwaben den Sammelband „Literatur in Oberschwaben seit 1945“ vor. Insgesamt zehn Autoren beleuchten die vielseitige und lebendige oberschwäbische Literaturlandschaft aus verschiedenen Perspektiven.

Peter Renz

Zu Beginn liefert Manfred Bosch in seinem Aufsatz einen Überblick über die literarische Landschaft Oberschwabens nach 1945. Ewald Gruber, Oswald Burger und Franz Schwarzbauer beschäftigen sich in ihren Aufsätzen mit literarischen Institutionen, wie der „Gruppe 47“ aus Saulgau, dem „Ravensburger Kreis“ und dem Literarischen Forum Oberschwaben.

Die Beiträge von Peter Renz, Anton Philipp Knittel und Jan Robert Weber, nehmen dagegen einzelne Autoren näher in den Fokus.Während sich Renz intensiv mit Martin Walser und dessen Bedeutung für die oberschwäbische Literaturszene auseinandersetzt und Weber sich mit Ernst Jünger und dessen Zeit in Oberschwaben beschäftigt, widmet sich Knittel in seinem Aufsatz den Schriftstellerinnen Maria Beig, Maria Menz und Maria Müller-Gögler, die auch als die „drei Marien“ bekannt geworden sind.
Peter Blickle analysiert das Oberschwabenbild in der regionalen Literatur nach 1945 und Ulrike Längle betrachtet in ihrem Aufsatz neben der oberschwäbischen auch die Vorarlberger Literaturszene nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Sammelband wir mit einem Tagungsbericht von Edwin Ernst Weber über die Literaturlandschaft Oberschwaben abgeschlossen.

Das Buch kann über die Geschäftsstelle der Gesellschaft Oberschwaben oder den Buchhandel bezogen werden.

Gesellschaft Oberschwaben
Geschäftsstelle
Landratsamt Sigmaringen
Stabsstelle Kultur und Archiv
Leopoldstraße 4
72488 Sigmaringen
Tel.: 07571/102-1141
E-Mail: kultur@LRASIG.de


Weiterführende Informationen:

Veranstaltungsflyer
Zeitungartikel (SZ vom 10.07.2017; SZ vom 06.07.2017)