Aktuelles und Termine


Neuerscheinung

Moser, Eva/Degreif, Uwe:

Kunst in Oberschwaben - Von den Pfahlbauten bis heute, 2018

Preis: 25,00 EUR

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Jetzt erhältlich im Buchhandel oder über die Geschäftsstelle der Gesellschaft Oberschwaben!

 

 

Die Buchvorstellung findet am Sonntag, 17. Februar 2019, 17 Uhr, im Museum Biberach statt.

 

 

Die Gesellschaft Oberschwaben für Geschichte und Kultur lädt am kommenden Sonntag, 17. Februar 2019, 17 Uhr, zur Buchvorstellung des Bandes „Kunst in Oberschwaben. Von den Pfahlbauten bis heute“ in das Foyer des Museums Biberach ein. Der Geschäftsführer der Gesellschaft Oberschwaben Dr. Edwin Ernst Weber wird in einer Gesprächsrunde mit den beiden Autoren des Buches Eva Moser und Dr. Uwe Degreif sowie dem früheren Vorsitzenden Dr. Elmar L. Kuhn die Besonderheiten und Wegemarken der regionalen Kunstentwicklung von der Jungsteinzeit bis zur Gegenwart erkunden. Gibt es überhaupt eine eindeutig abgrenzbare Kunstlandschaft Oberschwaben, und was hat die Region neben dem Barock an Unverwechselbarem zu bieten? Warum tat sich die bildnerische Moderne so schwer, im noch lange ländlich-katholisch geprägten Oberland im 20. Jahrhundert Fuß zu fassen? Die beim Belser-Verlag erschienene Kunstgeschichte Oberschwabens mit 252 Seiten und 168 Farbabbildungen ist bei der Buchvorstellung zum Preis von 25 Euro erhältlich und wird von den beiden Autoren gerne auch signiert. 

 


Vorankündigung

28.-30. März 2019

11.-13. Juli 2019

Tagung „Frömmigkeit in Oberschwaben um 1500“ in Weingarten in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Institut für geschichtliche Landeskunde der Universität Tübingen

Tagung „Wirtschaft in Oberschwaben 1600-1850" in Bad Waldsee

(Teil 2 der dreiteiligen Reihe zur Wirtschaftsgeschichte Oberschwabens)

 


 

Nähere Informationen folgen!

Kontakt

Geschäftsstelle Gesellschaft Oberschwaben

Landratsamt Sigmaringen

Stabsbereich Kultur und Archiv

 Leopoldstraße 4

72488 Sigmaringen

 

07571-102 1140

kreisarchiv@lrasig.de